Traveltips: MIAMI Restaurants

JUICE & JAVA

Bananen Apfel Zimt Frühstück

Juice & Java amerikanisches Frühstück, american breakfast juice & java
Juice & Java smoothie breakfast

Bei Juice & Java gibt’s Gesundes für’s Frühstück und Mittagessen! :) Hier handelt es sich nicht um ein typisches „American Breakfast“, sondern man bekommt Omelettes und Haferflocken mit Früchten, Nüssen etc. serviert, je nach Deinem Geschmack! Zum Lunch kann man sich zwischen Wraps, salzigen Crêpes, Quesadillas, Pita Pizzas und etwa zwanzig verschiedenen Salatkreationen entscheiden. Und das Beste: es gibt leckere Smoothies aller Art – das liebe ich so in Amerika!

BIG PINK

Big Pink South Beach breakfast, Frühstück
Big Pink Nachtsnack Burger
Miami Big Pink South Beach Restaurant

Das Big Pink ist ein absolutes Muss! Es ist bekannt dafür, dass es 1. das älteste Diner in South Beach ist und 2. 24/7 geöffnet hat. Das bedeutet man kann dort Breakfast, Lunch, Dinner UND einen Midnight Snack zu sich nehmen! Wie praktisch, wenn man aus dem Nachtclub gegenüber kommt und noch einen riesen Kohldampf hat. ;-) Achtung: Aufgrund der Beliebtheit dieses Diners ist es meistens voll und man muss für ne Zeit auf die Warteliste… oder man reserviert.

Nun endlich zum Essen: Beim ersten Blick auf die Karte werdet Ihr merken, dass die Entscheidung schwierig wird bei der enormen Auswahl. Dies war unter anderem neben dem guten Geschmack ein Grund für mich zweimal zu kommen – einmal zum Frühstück und einmal zum Nachtsnack. :-)

TAP TAP

Miami Tap Tap haitanisches Mittagessen
Tap Tap Miami Limonade

Das Tap Tap serviert haitianische Küche. Zugegeben war ich anfangs etwas skeptisch, ob mir solch exotisches Essen schmecken würde, aber ich wurde überaus positiv überrascht! Ich hatte ein Gulasch-ähnliches Gericht mit Garnelen, dazu Bohnen-Reis und eine Kochbanane. Zusätzlich wurde mir noch der Blattspinat in Kokosnuss-Sauce empfohlen was mir fast am besten geschmeckt hat. Die frisch gepresste Limonade war auch echt lecker! Also, wenn Ihr mal was neues ausprobieren wollt, geht definitiv zu Tap Tap!

HUAHUA’S TAQUERIA

Mexicanisches Essen bei Huahua's Taqueria, Tacos Burritos Mexican Food

Für den kleinen Hunger zwischendurch finde ich das Huahua’s super, bei dem es frisch zubereitete Tacos, aber auch Burritos und anderes Mexican Food gibt!

DORAKU

Doraku japanische Lampen Deko
Doraku Sushi Restaurant Miami

Das Doraku hat mit das beste Sushi was ich je gegessen habe! Und bis 19 Uhr gibt es eine Happy Hour soweit ich mich erinnern kann. For sushi check this place out!

SYLVANO’S

Silvano Restaurant Miami
miami italien restaurant silvano, terrace

Das Sylvano’s ist ein sehr guter Italiener mit schönem Ambiente und einer tollen Bar drinnen. Das Essen schmeckt außerdem wirklich wie aus Bella Italia! :-)

OCEANAIRE

Banana Bread Pudding, Oceanaire dessert

 

Das Oceanaire liegt im Stadtteil Brickle (gleich in der Nähe vom Doraku) und ist auf Fischgerichte spezialisiert. Generell ist es hier nicht gerade billig, aber auch hier gibt es ein extra Happy Hour-Menü.

Auf dem Foto seht Ihr mein leckeres Dessert: Banana Bread Pudding – yum yum…

PRIME FISH

prime fish miami south beach, fish restaurant miami

Das Prime Fish ist mir beim Spaziergang in South Beach aufgefallen, weil es von außen echt top aussieht. Leider bekam ich nicht mehr die Gelegenheit es auszuprobieren, aber es ist auf yelp.com sehr gut bewertet. Nur aufpassen: es wird eine recht hohe Rechnung!

2 Kommentare zu “Traveltips: MIAMI Restaurants

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.